Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der Landschaftsarchitektur: Was geht? – Urbane Freiräume und Mobilität

4. Juli @ 14:00 - 18:00

Wie kann die „Mobilitätswende” in den Kommunen konkret umgesetzt werden? Und wie lässt sich der öffentliche Raum mit neuen Ideen und Nutzungsangeboten aufwerten? – Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des „Tag der Landschaftsarchitektur 2024″ der Architektenkammer NRW, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen!

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 4. Juli 2024, 14:00 – 18:00 Uhr, auf dem BOB Campus in Wuppertal-Oberbarmen statt. Motto: „Was geht? – Urbane Freiräume und Mobilität “.

Im Rahmen des „Tag der Landschaftsarchitektur” werden ausgewählte Expertinnen und Experten über die „Rückeroberung” des öffentlichen Raumes und das „Manifest der freien Straße” sowie die Wiedergewinnung urbaner Freiräume referieren. Internationale Beispiele wie das Projekt „Madrid Río” in Spanien oder „Flaneur d’or 2023″ aus der Schweiz werden vorgestellt und sollen Inspiration zum Diskurs geben. Darüber hinaus werfen wir mit einem Vortrag unter anderem zur Bundesgartenschau 2031 den Blick in die zukünftige Entwicklung der Stadt Wuppertal.

Im Vorfeld zum abwechslungsreichen Programm besteht die Möglichkeit, an einer Führung über den BOB Campus oder alternativ durch die Nachbarschaftsgärten, die vom „atelier le balto” gestaltet wurden, teilzunehmen.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie in der Anlage. Wir bitten Sie, sich bis zum 27. Juli 2024 online zu der Veranstaltung (und optional zu einer der Führungen) anzumelden: www.aknw.de/tagderlandschaftsarchitektur

Details

Datum:
4. Juli
Zeit:
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort

BOB CAMPUS
Max-Planck-Straße 19
Wuppertal, 4227
+ Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zur Werkzeugleiste springen