Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

April 2024

10. Regionalforum: Die Kommune als Rohstofflager – Flächensuffizienz und nachhaltige Baustoffe

11. April @ 10:00 - 13:00
Online

Aufbauend auf der Arbeitshilfe Prima. Klima. Wohnen dienen die Regionalforen dem praxisorientierten Erfahrungsaustausch zwischen Fachleuten der Stadtentwicklung, -planung und dem Sanierungsmanagements, der Architektur und Energieberatung sowie dem Umwelt- und Klimaschutz mit dem gemeinsamen Ziel, Prozesse der energetischen Quartiersentwicklung zu initiieren und umzusetzen. Das 10. Regionalforum knĂĽpft thematisch an die vorherigen Foren mit den Schwerpunkten „Aufbau kommunaler Rohstofflager“ und „Sensibilisierung fĂĽr kommunale Kreislaufwirtschaft“ an. Unabhängig von der Teilnahme an den vorherigen Regionalforen sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Fokus liegt dieses Mal auf der…

Erfahren Sie mehr »

Difu-Seminar: Straßenräume neu denken!

15. April - 16. April
Berlin

Die dreifache Innenentwicklung – verstanden als bauliche und funktionale Entwicklung, Schaffung und Qualifizierung von GrĂĽnräumen sowie Einleitung einer Mobilitätswende – ist Schnittstelle zwischen Städtebau, Freiraumplanung, Mobilitätsplanung sowie Klimaschutz und Klimaanpassung. Dabei rĂĽcken aufgrund von Flächenknappheit multifunktional nutzbare öffentliche Räume in den Fokus. Auch fĂĽr den öffentlichen StraĂźenraum sind daher neue Gestaltungs- und Aneignungsmöglichkeiten und damit Konzepte gefragt, die sich nicht mehr wie in der Vergangenheit ĂĽberwiegend an den BedĂĽrfnissen des motorisierten Individualverkehrs orientieren, sondern auch anderen AnsprĂĽchen wie Rad- und…

Erfahren Sie mehr »

Kölner Perspektiven zu “Stadt und Resilienz”: Digitalisierung

15. April @ 18:30 - 20:30
Stiftersaal im Wallraf-Richartz-Museum

KĂ–LNER PERSPEKTIVEN ZU STADT UND RESILIENZ Resilienz ist ein bedeutender Grundpfeiler fĂĽr die zukunftsfähige Entwicklung urbaner Räume: Widerstandsfähige Städte sind anpassungsfähig und ermöglichen schnell und flexibel auf Herausforderungen wie gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen, Naturkatastrophen und nicht zuletzt auf die Folgen des Klimawandels zu reagieren. Neben der Entwicklung und Etablierung intelligenter digitaler Lösungen geht es darum, nachhaltige Infrastrukturen zu schaffen, den sozialen Zusammenhalt zu stärken und flexible Planungsansätze zu fördern, um eine robuste, lebenswerte und gerechte städtische Umgebung zu schaffen.  …

Erfahren Sie mehr »

7. Konferenz des Netzwerk Mieten & Wohnen: “Bestandsentwicklung jetzt – fĂĽr ein Umdenken in der Wohnraumversorgung”

19. April - 20. April
Hamburg
30€ – 50€

Die Konferenz soll erneut ein Ort sein, an dem gemeinsam nach Lösungen fĂĽr bezahlbaren und wĂĽrdigen Wohnraum gesucht werden kann. Eingeladen sind dazu alle an wohnungspolitischen Fragen Interessierte aus Sozialen Bewegungen, Mieter:inneninitiativen, Wissenschaft, Gewerkschaften und Sozialverbänden. Schwerpunkte der diesjährigen Konferenz sind drei parallele Themen zu Umgehung der Mieter:innenschutzvorschriften durch spezielle Mietverträge,  Junge Menschen und Wohnungsarmut sowie Klimaschutz und Wohnen in der Praxis. Diese werden jeweils in mehrteiligen Workshops debattiert. Der einfĂĽhrende Input der Konferenz wird von Professorin RenĂ©e Tribble (TU…

Erfahren Sie mehr »

Fachkonferenz „Innovative Kommunen und Regionen – Konzepte, Arbeitshilfen und Werkzeuge“ 

23. April - 24. April
Alte Papierfabrik, Friedrich-Ebert-StraĂźe 130
Wuppertal, 42117 Germany
+ Google Karte anzeigen

Sehr geehrte Damen und Herren, im Namen des Bundesministeriums fĂĽr Bildung und Forschung laden wir Sie herzlich ein zur Fachkonferenz 2024 „Innovative Kommunen und Regionen - Konzepte, Arbeitshilfen  und Werkzeuge“ der BMBF-FördermaĂźnahmen "Kommunen innovativ“ und "REGION.innovativ-Kreislaufwirtschaft" am Dienstag 23. und Mittwoch 24. April 2024 in Wuppertal in den Räumen der Alten Papierfabrik (Friedrich-Ebert-StraĂźe 130, 42117 Wuppertal). Städte, Gemeinden und Regionen im strukturellen Wandel sind in besonderem MaĂźe aufgefordert, neue Wege einzuschlagen und zu erproben. Zusammen mit der Wissenschaft werden Probleme…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Zur Werkzeugleiste springen