Formate der Stadt- und Regionalentwicklung

Ausgabe 200 / 1-2019

Formate der Innovation sind aus der heutigen Stadt- und Regionalentwicklung nicht mehr wegzudenken. Städte und Regionen müssen sich in einer Zeit disruptiver technologischer Innovationen und globaler Transformationsprozesse mit tief greifenden Implikationen für Wirtschaft und Gesellschaft einer Vielzahl neuer Herausforderungen stellen. Um diesen gerecht werden zu können, bedarf es innovativer Wege zur Entwicklung von Problemlösungen. Greift man in der Produktentwicklung hierzu mehr und mehr auf das Design Thinking zurück, kommen in der Stadt- und Regionalplanung vielfach „Formate der Innovation“ zum Einsatz.

Die Vorschau zur Ausgabe:

RP_200_Vorschau
Der Ladevorgang kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bitte haben Sie Geduld.

weitere Ausgaben der Fachzeitschrift RaumPlanung:

Digitalisierung und Raum
Ausgabe 217 / 3/4-2022
Neue Träger in der Stadtentwicklung
Ausgabe 216 / 2-2022
Stadt der kleinen Schritte
Ausgabe 215 / 1-2022
MONOlokales Leben in der pandemischen Stadt
Ausgabe 214 / 6-2021
Segregation und Disparitäten in Stadt und Region
Ausgabe 213 / 5-2021
alle Ausgaben anzeigen
Feedback geben