Formate der Stadt- und Regionalentwicklung

Ausgabe 200 / 1-2019

Formate der Innovation sind aus der heutigen Stadt- und Regionalentwicklung nicht mehr wegzudenken. Städte und Regionen müssen sich in einer Zeit disruptiver technologischer Innovationen und globaler Transformationsprozesse mit tief greifenden Implikationen für Wirtschaft und Gesellschaft einer Vielzahl neuer Herausforderungen stellen. Um diesen gerecht werden zu können, bedarf es innovativer Wege zur Entwicklung von Problemlösungen. Greift man in der Produktentwicklung hierzu mehr und mehr auf das Design Thinking zurück, kommen in der Stadt- und Regionalplanung vielfach „Formate der Innovation“ zum Einsatz.

weitere Ausgaben der Fachzeitschrift RaumPlanung:

Formate der Stadt- und Regionalentwicklung
Ausgabe 200 / 1-2019
Hitzestress oder Hitzeresilienz
Ausgabe 199 / 6-2018
Baukultur.Heimat.Stadt
Ausgabe 198 / 5-2018
Kirche in der Stadtentwicklung
Ausgabe 197 / 4-2018
Methoden der Stadtentwicklung und Stadtforschung
Ausgabe 196 / 2/3-2018
alle Ausgaben anzeigen
Feedback geben