Genossenschaftliches Wohnen und Stadtentwicklung

Ausgabe 179 / 3-2015

‚Never change a running system‘ lautet eine in verschiedensten Zusammenhängen bewährte und beliebte Devise. Freilich ist das nicht unbedingt ein Ansatz, der Neuerungen befördert. Gerade in der Stadt- und Raumplanung sind wir aber immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, die nach einer Anpassung von ‚Antworten‘ verlangen. Dass es dabei nicht ständig um das Neuerfinden des Rades sondern um eine zeitgemäße Interpretation eines Themas geht, belegt auch der Schwerpunkt dieser Ausgabe. Genossenschaftliches Wohnen kann auf eine lange und bewährte Tradition zurückblicken. Gleichzeitig fordern neue Lebensstile und Wohnansprüche ebenso wie veränderte ökonomische Rahmenbedingungen – auch – nach neuen Wegen.

weitere Ausgaben der Fachzeitschrift RaumPlanung:

Onlinehandel und Raumentwicklung
Ausgabe 202 / 3/4-2019
Risikovorsorge und räumliche Planung
Ausgabe 201 / 2-2019
Formate der Stadt- und Regionalentwicklung
Ausgabe 200 / 1-2019
Hitzestress oder Hitzeresilienz
Ausgabe 199 / 6-2018
Baukultur.Heimat.Stadt
Ausgabe 198 / 5-2018
alle Ausgaben anzeigen
Feedback geben