Guter Städtebau

Ausgabe 175 / 5-2014

Die „Kölner Erklärung zum Städtebau“ mit dem Aufruf „Stadt zuerst!“ stellte die Frage, welche Qualität die geplante und gebaute Umwelt heutzutage hat und stellte den aktuellen Beitrag der Planerzunft hierzu grundsätzlich in Frage. Eine mangelhafte Ausbildung künftiger Städtebauer sei Ursache für die mangelnde Lebendigkeit der Städte. Eine prompte Erwiderung aus Aachen in Form einer „Polemik“ lenkte den Blick weg von dieser Grundsatzkritik, hin zu einer Reflektion der Rolle der Städtebauer als Akteure in einem komplexen, interdisziplinären Netzwerk.

weitere Ausgaben der Fachzeitschrift RaumPlanung:

Onlinehandel und Raumentwicklung
Ausgabe 202 / 3/4-2019
Risikovorsorge und räumliche Planung
Ausgabe 201 / 2-2019
Formate der Stadt- und Regionalentwicklung
Ausgabe 200 / 1-2019
Hitzestress oder Hitzeresilienz
Ausgabe 199 / 6-2018
Baukultur.Heimat.Stadt
Ausgabe 198 / 5-2018
alle Ausgaben anzeigen
Feedback geben