Hitzestress oder Hitzeresilienz

Ausgabe 199 / 6-2018

Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer? Diese Zeile wirkt dieses Jahr rückblickend seltsam unpassend, ebenso wie die Rede vom „guten Wetter“. Der Themenschwerpunkt dieses Heftes widmet sich dem Thema der Hitzebelastung aus der Perspektive der Stadtplanung. Welche Folgen hat Hitzebelastung für die Wohnstandortwahl, welche Bevölkerungsgruppen sind besonders von Belastungen betroffen, wie können Städte gestaltet werden, die resilient gegen klimatische Veränderungen sind? Zentrale Fragen für die Stadtplanung, die es in den Blick zu nehmen und für die planerische Praxis und ihre Normen und Richtlinien aufzuarbeiten gilt.

weitere Ausgaben der Fachzeitschrift RaumPlanung:

Risikovorsorge und räumliche Planung
Ausgabe 201 / 2-2019
Formate der Stadt- und Regionalentwicklung
Ausgabe 200 / 1-2019
Hitzestress oder Hitzeresilienz
Ausgabe 199 / 6-2018
Baukultur.Heimat.Stadt
Ausgabe 198 / 5-2018
Kirche in der Stadtentwicklung
Ausgabe 197 / 4-2018
alle Ausgaben anzeigen
Feedback geben