Urbane Anpassungsfähigkeit

Ausgabe 164 / 5-2012

Die vorliegende Ausgabe der RaumPlanung widmet sich den tiefgreifenden Veränderungen unser Städte. Demografischer Wandel und Klimawandel sind nur zwei Beispiele, die derzeit häufig als wichtige Handlungsfelder der Stadtentwicklung genannt werden. Daneben gibt es viele weitere spannende Aufgaben, die Städte als komplexe Systeme miteinander in Einklang bringen müssen. „Urbane Anpassungsfähigkeit“ ist erforderlich, um die sozialen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

weitere Ausgaben der Fachzeitschrift RaumPlanung:

Onlinehandel und Raumentwicklung
Ausgabe 202 / 3/4-2019
Risikovorsorge und räumliche Planung
Ausgabe 201 / 2-2019
Formate der Stadt- und Regionalentwicklung
Ausgabe 200 / 1-2019
Hitzestress oder Hitzeresilienz
Ausgabe 199 / 6-2018
Baukultur.Heimat.Stadt
Ausgabe 198 / 5-2018
alle Ausgaben anzeigen
Feedback geben